Lukaskrankenhaus

Institut für Radiologie

Cohnen 2017

Chefarzt Prof. Dr. Mathias Cohnen 

  • 1987- 1993 Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
  • 1993 Promotion (Thema: „Der Einfluß der koronaren Herzkrankheit und die Wirkung von Acetylsalicylaten auf Thrombozyten“)
  • 1993 – 1994 Junior House Officer, Dudley Road Hospital, Birmingham
  • 1994 – 1995 Arzt im Praktikum, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Essen
  • 1995 – 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Diagnostische Radiologie, Universitätsklinikum Düsseldorf 2000 Facharztanerkennung für das Gebiet „Diagnostische Radiologie“
  • 2002 – 2008 Oberarzt
  • Seit 2006 Leitender Oberarzt am Institut für Radiologie, UKD
  • 2003 Habilitation und Erlangung der Venia legendi für das Fach „Diagnostische Radiologie“ (Thema: „Experimentelle und Klinische Untersuchungen zur Dosisminimierung bei der Mehrschicht-Spiral-Computertomographie am Beispiel der virtuellen CT-Kolographie“)
  • Seit 2008 Chefarzt des Instituts für Klinische Radiologie, Städtische Kliniken Neuss, Lukaskrankenhaus Neuss
  • 2008 Gründungsmitglied des CAFRAD, seitdem im Führungsgremium
  • 2009 Verleihung der Apl-Professur für das Fach „Radiologie“
  • seit 2010: zertifizierter Ausbilder für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie Stufe 2 (sämtliche Module) der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • 2011: European Diploma in Interventional Radiology EBIR
  • seit 2011: zertifizierter Schwerpunkt-Ausbilder Herz-CT Q3 und Herz-MRT Q3
  • seit 2015: Vorstandsmitglied der AG Kopf-Hals-Radiologie der Deutschen Röntgengesellschaft
  • seit 2016: zertifizierter Schwerpunkt-Ausbilder in muskuloskelettaler Radiologie (AG bildgebende Verfahren des Bewegungsappartes der Deutschen Röntgengesellschaft)
  • seit 2019: Vorsitzender der AG Kopf-Hals-Radiologie der Deutschen Röntgengesellschaft

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Röntgengesellschaft DRG
  • Arbeitsgemeinschaft Kopf- Halsdiagnostik der DRG (derzeit Vorstandsvorsitzender)
  • Arbeitsgemeinschaft Herz- und Gefäßdiagnostik der DRG
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasvie Therapie DEGIR
  • Berufsverband der Deutschen Radiologen BDR
  • Europäische Röntgengesellschaft ESR
  • Cardiovascular and Inverventional Radiological Society of Europe CIRSE
  • Radiological Society of North America RSNA

Wissenschaftlicher Beirat/Gutachter:

  • Radiologie Up2Date, Sektion „Kopf-Hals“
  • European Radiology, Sektion „Physics“
  • RöFo Fortschritte auf dem Gebiet der Röntgenstrahlen und der bildgebenden Verfahren

Wissenschaftliche Schwerpunkte und Interessengebiete:

  • Computertomographie (Technik, Strahlenexposition)
  • Nachverarbeitungstechniken (u.a.virtuelle CT-Kolographie, kardiale Bildgebung, Bildfusion)
  • Interventionelle Radiologie (u.a. Radiofrequenzablation,TIPSS, PTA/Stentung)
  • HRCT der Lunge
  • Kopf-Hals-Radiologie
  • MRT der Leber

Wissenschaftliche Publikationen

  • 87 Publikationen in „peer-reviewed“ Zeitschriften, davon
  • 36 Erst- und Seniorautorschaften
  • mehr als 250 wissenschaftliche und eingeladene Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen/Veranstaltungen
  • 9 Buchbeiträge und Monographien
  • Herausgeber des Bandes "Kopf-Hals-Radiologie", RRR-Reihe, Thieme-Verlag
  • Herausgeber des Bandes "Kopf-Hals-Radiologie", Referenz Reihe Radiologie, Thieme-Verlag
  • mehrere Preise und Auszeichnungen, u.a.
  • 2007 Hanns-Langendorff-Preis der Deutschen Gesellschaft für medizinischen Strahlenschutz („Vergleich von Ganzkörper-MSCT in Niedrigdosistechnik und konventioneller Radiographie in der Diagnostik des Multiplen Myeloms“)
  • Betreuung von 9 abgeschlossene Promotionen (davon 1 summa cum laude, 1 magna cum laude)
 

Bild: Erika Linde

Sekretariat:
Erika Linde
Telefon: 02131 / 888 - 28 01
Telefax: 02131 / 888 - 28 41
elinde@lukasneuss.de

Sprechzeiten:
Mo - Do: 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Hier gelangen Sie zu den Qualitätsberichten, Klinikflyern und weiteren Downloads!

 

facebook button

Lukaskrankenhaus Neuss

Rheinland Klinikum
Neuss GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

info@rheinlandklinikum.de

 

 
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.