Medizinisch Klinik I - Nephrologie

Nierenkrankheiten

Seit gut 40 Jahren besteht unsere Dialyseabteilung im Lukaskrankenhaus. Im September 1969, unter der Leitung des nephrologischen Oberarztes Dr. Wittmann, wurde am Lukaskrankenhaus die erste Behandlung mit der ‚Künstlichen Niere‘ auf der internistischen Intensivstation durchgeführt. Dieser nephrologische Schwerpunkt wurde seitdem fortwährend ausgebaut und befindet sich heute auf dem neuesten Stand der Technik.

Heute werden hier pro Jahr über 5000 Dialysebehandlungen durchgeführt. Die Dialysestation verfügt über 18 Dialyseplätze in 8 Behandlungsräumen. Der "infektiöse" Dialysebereich ist noch einmal räumlich abgetrennt. Neben den stationären und teilstationären Behandlungen bieten wir auch gerne Gast- und Ferien-Dialysen an. Die Dialysebehandlung kann als "online"-Hämofiltration erfolgen. Ob die Dialyse über eine AV-Fistel oder einen permanenten Vorhofkatheter erfolgt, ob "single-needle"- oder "dual-needle"-Dialyse erforderlich ist, jede Form des Blutzugangs ist möglich.

Unser 8-köpfiges Team betreut die Patienten freundlich und kompetent Mo/Mi/Fr in zwei und Di/Do/Sa in einer Schicht. Ein Nephrologe des Hauses ist immer anwesend und erreichbar.

Auf der Intensivstation der Klinik werden täglich mehrere Patienten mit kontinuierlichen, maschinenunterstützten Nierenersatzverfahren behandelt. Alle möglichen Antikoagulationsmodalitäten werden eingesetzt.

 

Sekretariat

Janette Vaz
Telefon: 02131 / 888 - 20 01
Telefax: 02131 / 888 - 20 99
jvaz@lukasneuss.de

Notfalltelefone

Chest-Pain-Unit (CPU)
Telefon: 02131 / 888 - 1600

Internistische Intensivstation
Telefon: 02131 / 888 - 1700

Hier gelangen Sie zu den Qualitätsberichten, Klinikflyern und weiteren Downloads!

 

facebook button

Lukaskrankenhaus Neuss

Rheinland Klinikum
Neuss GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

info@rheinlandklinikum.de

 

 
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.