Klinik für Strahlentherapie

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Qualitätsbericht

Qualitätsbericht 2008 der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Klinik für Strahlentherapie

Die Neusser Krebshilfe

Die Neusser Krebshilfe wurde 1993 von Professor Dr. med. Peter Czygan ins Leben gerufen.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die medizinische Versorgung und die Betreuung krebskranker Menschen und deren Angehöriger im Lukaskrankenhaus.

Gefördert werden nicht nur neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten, sondern auch Angebote zur Verbesserung der psychotherapeutischen Begleitung.

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Station und Pflegeleitung

Bild Stationsleitung

Station M3

Leitung: Elena Riol Suarez
Telefon: 02131 / 888 - 1671

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Leistungskatalog

Medizinisches Leistungsspektrum der Fachabteilung

  • Alle gut- und bösartigen strahlentherapiebedürftigen Erkrankungen, wovon ca. 90% aller Behandlungen ambulant erfolgt.
    Pro Jahr werden ungefähr 1.600 neue Patienten behandelt.

Besondere Versorgungsschwerpunkte der Fachabteilung

  • Konformale Bestrahlung des Prostata-Karzinoms
  • Brachytherapie der Prostata (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie)
  • Kopf-Hals-Tumore
  • Mamma-Karzinom
  • Bronchial-Karzinom

weitere Leistungsangebote der Fachabteilung

  • Brustkrebszentrum Neuss in Zusammenarbeit mit dem Johanna-Etienne-Krankenhaus Neuss und dem Kreiskrankenhaus Grevenbroich

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Ein Kurzprofil unserer Arbeit

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist Mitglied des Tumorzentrums Neuss, in der sich alle Kliniken organisiert haben, deren medizinisches Spezialgebiet die Behandlung bösartiger Tumore ist. Das Tumorzentrum Neuss dient nicht nur als Forum für den wissenschaftlichen Gedankenaustausch, sondern auch zur öffentlichkeitswirksamen Darstellung neuer Möglichkeiten der Tumorbehandlung.

Seit dem 1. Dezember 1986 besteht die Klinik als selbstständiges Institut am Lukaskrankenhaus, und seitdem hat die Zahl der behandelten Patienten, die meist an bösartigen Tumoren leiden, stetig zugenommen: Rund 1.600 Patienten werden jährlich mit über 140.000 Bestrahlungsfelder behandelt. Die meisten Patienten werden in Kooperation mit den Kliniken des Hauses und den niedergelassenen Ärzten ambulant behandelt. Für Patienten, denen eine ambulante Behandlung nicht zugemutet werden kann, stehen Betten in der Klinik zur Verfügung. Da sich Krebspatienten und ihre Angehörigen in einer schwierigen Lebenssituation befinden, legen die Ärzte und Pflegekräfte der Klinik für Strahlentherapie auch besonderen Wert auf die psychologische Betreuung der Patienten.

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie ist auch Teil des Medizinischen Versorgungszentrums am Lukaskrankenhaus.

Unterkategorien

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Ärzte der Klinik

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Schwerpunkte

Chefarzt Neumann

Prof. Dr. Andreas Neumann

Chefarzt seit 1. August 2008

Vita

Leitende Ärztin

Priv.-Doz. Dr. Silke Gronau
 

Oberärzte

Dr. Jan Gräf (FOA)
Jan Häcker
Dr. Claudia Sommer
Dr. Uta Zander
 

HNO-Sprechstunde
montags - freitags
10:00 - 11:30
oder nach Terminvereinbarung
Telefon: 02131 / 888 - 2140

B96B836C 09B6 4703 BE46 41E3FD46A697

Sekretariat:
Gina Ahrweiler
Telefon: 02131 / 888 - 2101
Telefax: 02131 / 888 - 2199
gahrweiler@lukasneuss.de

HNO English

HNO Espanol

HNO Nederlands

HNO Türkce

HNO Russisch

HNO Francais

Hier gelangen Sie zu den Qualitätsberichten, Klinikflyern und weiteren Downloads!

 

facebook button

Lukaskrankenhaus Neuss

Rheinland Klinikum
Neuss GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

info@rheinlandklinikum.de

 

haendedesinfektion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen