Klinik für Geriatrie und Neurogeriatrie

Leistungskatalog

  • Behandlung zahlreicher Erkrankungen:
    In der Klinik für Geriatrie und Neurogeriatrie behandeln wir Erkrankungen bei über 70-jährigen Menschen mit
    -        internistischen Erkrankungen wie: Lungenentzündung, Magen-Darm-Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Zuckerkrankheit, Herzschwäche nach Herzinfarkt, rheumatologische und endokrinologische Erkrankungen, Tumorerkrankungen und Infektionen unterschiedlicher Organe
    -        neurologische Erkrankungen wie: Schlaganfallbehandlung (nach der Stroke-Unit-Behandlung), Behandlung einer Hirnblutung, Hirnverletzung oder Hirntumore, Abklärung und Behandlung von Schwindelerkrankungen, akute Störungen der Beweglichkeit, Muskelerkrankungen, Entzündungen des zentralen Nervensystems und neurologische Systemerkrankungen wir Morbus Parkinson oder Demenz 
    -        neurochirurgische Erkrankungen 
    -        chirurgische Erkrankungen wie: Stürze mit Brüchen der großen Röhrenknochen, Beckenbrüchen, Wirbelsäulenbrüchen, immobilisierende Schmerzen, Wundbehandlung zum Beispiel nach allgemeinchirurgischen Eingriffen   
    -        gynäkologische und urologische Erkrankungen wie Infektionender Organe oder Tumorerkrankungen.
    Voraussetzung ist, dass die akute Erkrankung eine stationäre Behandlung notwendig macht. Dies wird bei Aufnahme bzw. bei Anmeldung geprüft.
  • Zur Förderung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer bieten wir Physiotherapie und physikalische Therapie an, außerdem Ergotherapie zum Erhalt und Training von Alltagskompetenzen, zum Beispiel durch spezielle Förderung der Feinmotorik oder Wasch- und Anziehtraining.
  • Wir stellen die Diagnose für Stürze und behandeln ­Sturz­ursachen in einer Gangschule. Bei Bedarf beraten wir professionell über die richtigen Hilfsmittel wie Rollator oder Gehstock.
  • Logopäden diagnostizieren und therapieren Störungen der Stimme und trainieren Stimmbildung, Sprechen und Schlucken.
  • Wir diagnostizieren Mangelzustände, therapieren ihre Folgen wie unzureichende Ernährung und bieten Ernährungstherapie und -beratung an.
  • Angehörige beraten wir in Fragen der häuslichen Versorgung oder bei der Einstufung in die Pflegeversicherung.
  • Zum Leistungsangebot unserer Abteilung gehören auch geriatrische Konsile bei Fragen zur (Früh-) Rehabilitation (Indikation, Potential, Patientenübernahme) sowie zur Abklärung spezifischer geriatrischer Syndrome.
 

Franz Oliver

Dr. Oliver Franz

Chefarzt seit 1.4.2019

Facharzt für Neurologie
Zusatzbezeichnung Geriatrie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin


 

Leitende Oberärztin

Jasmin Djawaheri-Eisenach

 

Oberärzte

M. Mohammad-Sadeghi
Hengameh Rasekh

Sekretariat:
Astrid Eisleben
Beate Ehrentraut
Telefon 02131  / 888-6301
Fax 02131 / 888-6399
geriatrie@lukasneuss.de

Formular
Anmeldung Geriatrie

Mitglied im

logo bv geriatrie

Logo clinotel

Das Rheinland Klinikum ist Mitglied des CLINOTEL-Kranken­haus­verbunds. Unsere Qualitätsergebnisse finden Sie hier.

 

Lukaskrankenhaus Neuss

Rheinland Klinikum
Neuss GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

info@rheinlandklinikum.de

facebook button

 

 
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.