Kostenlose Kurse für pflegende Angehörige

Zum wiederholten Mal bietet das Lukaskrankenhaus Pflegekurse für pflegende Angehörige an. Ziel dieses Angebotes ist es, die individuelle Pflege- und Lebenssituation der Teilnehmer aufzugreifen, denn diese fühlen sich oftmals unzureichend auf diese für sie neue Situation vorbereitet und mit den Ansprüchen, die an sie gestellt werden, überfordert. Genau hier soll mit diesem Unterstützungsangebot Hilfestellung geleistet werden.

Die an drei Tagen á vier Stunden an Wochenenden stattfindenden Kurse werden von den beiden examinierten Pflegekräften Danielle Dubnitzki und Kinga Lickfeld geleitet. Neben einigen theoretischen Grundlagen wird besonderer Wert auf den Praxisbezug gelegt. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl kann in den Kleingruppen auf spezielle Wünsche und Probleme eingegangen werden. Dieses Projekt wird durch die AOK Rheinland/Hamburg gefördert.

Die nächsten Kurse finden am 4., 6. und 11. Februar sowie am 1., 3. und 8. April statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Pflegedienstleitung (Telefon: 02131-888 6001, Fax: 02131-888 6099, email: aschmidt-hollmann@lukasneuss.de).

 

facebook button

Lukaskrankenhaus Neuss

Rheinland Klinikum
Neuss GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

info@rheinlandklinikum.de

 

haendedesinfektion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.