Institut für Klinische Radiologie

Schwerpunkte

Gefäßmedizin

Erkrankungen der Arterien und Venen werden interdisziplinär mit der Chirurgischen Klinik I (Chefarzt Prof. Goretzki, Ltd. Arzt Dr. Pinter) diagnostiziert und behandelt. Oft kann eine bildgesteuerte kathetergestützte Therapie ohne Operation angeboten werden.

Behandlung ohne Skalpell

In enger Kooperation mit den Tumorzentren und dem Medizinischen Versorgungszentrum des Lukaskrankenhauses, aber auch allen niedergelassenen Ärzten bietet das Institut eine umfassende Diagnostik sowie alle therapeutischen Möglichkeiten bei onkologischen Erkrankungen an.

Radiologie und Neuroradiologie

NeuroradiologieSämtliche bildgebenden Verfahren zur Darstellung von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks, aber auch aller anderen Organe des Brust- und Bauchraumes sowie der Extremitäten werden im Institut angeboten.

Kinderradiologie

Die Kinderradiologie stellt einen besonderen Schwerpunkt in der Radiologie dar, der sich besonders mit der schonenden und schnellen Diagnostik von Erkrankungen im Kindesalter beschäftigt.

 

Herzdiagnostik

HerzbildgebungPatienten mit koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt aber auch anderen Erkrankungen des Herzens (z.B. Herzmuskelentzündung) werden in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik I (Chefarzt Prof. Haude) mit der hochauflösenden Computertomographie (Herz-CT) oder der funktionellen Kernspintomographie (Kardio-MR) untersucht.

Cohnen 2017

Chefarzt Prof. Dr. med. Mathias Cohnen

Chefarzt seit 1. Juni 2008

Bild: Erika Linde

Sekretariat:
Erika Linde
Telefon: 02131 / 888 - 28 01
Telefax: 02131 / 888 - 28 41
elinde@lukasneuss.de

Sprechzeiten:
Mo - Do: 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Hier gelangen Sie zu den Qualitätsberichten, Klinikflyern und weiteren Downloads!

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de

 

haendedesinfektion