Klinik für Kinder und Jugendliche

Schwerpunkte

Ambulanz für Kinder - Gastroenterologie und Hepatologie

hepatologie-kleinIn dieser Spezialsprechstunde beraten, diagnostizieren und behandeln wir Patienten mit entweder noch nicht geklärten Symptomen an Magen, Darm und Leber oder aber mit bereits diagnostizierten Erkrankungen, die eine Begleitung durch einen Spezialisiten erfordern.

 

Neonatologie & Intensivstation

IntensivstationDie Kinderklinik und Frauenklinik des Lukaskrankenhauses haben sich für die optimale Versorgung von Neu- und Frühgeborenen zu einem Mutter-Kind-Zentrum zusammengeschlossen. Sie bilden ein Frühgeborenenzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level I).

 

Epileptologie und Kinderneurologie

Die Behandlung von epilepsiekranken Kindern und Jugendlichen hat eine lange Tradition im Lukaskrankenhaus. Sowohl stationäre als auch ambulant ist die Epilepsie ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Es besteht eine Zulassung für ambulante EEG-Untersuchungen und die notwendige Labordiagnostik bei antikonvulsiver Therapie. In der Abteilung kann der "EEG-Schein" erworben werden.

Herz- und Kreislauferkrankungen

Glücklicherweise sind angeborene Herzfehler oder Rhythmusstörungen nicht häufig. Dennoch müssen Kinder, bei denen schon vor Geburt Hinweise auf Herzfehler oder Rhythmusstörungen bestehen oder die kurz nach der Geburt auffallen, zeitnah von einem hierin besonders geschulten Arzt untersucht und unter Umständen stationär überwacht oder behandelt werden. Je nach Erfordernissen können wir dies konsiliarisch im Neugeborenenzimmer (das Kind verbleibt bei seiner Mutter) und auf unserer Früh- und Neugeborenenstation leisten oder die Diagnostik und Betreuung erfolgt auf unserer Intensivstation.

 

Psychosomatik

Psychosomatik-kleinSeit Juli 2012 gibt es in der Klinik für Kinder und Jugendliche im Lukaskrankenhaus Neuss eine Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik, in welcher wir ein umfassendes psychotherapeutisches und medizinisches Behandlungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter bis zu 18 Jahren anbieten.

Diabetologie

In unserer Ambulanz betreuen wir überwiegend Kinder und Jugendliche mit Typ-1 Diabetes mellitus. Etwa 1/3 unserer Patienten ist auf eine Insulinpumpentherapie eingestellt. Zur Verbesserung der Insulintherapie bieten wir in besonderen Fällen eine zeitweise kontinuierliche Glukosemessung an.

Allergologie und Pneumologie

thumb Fotolia 95929618 MIm Rahmen der stationären Patientenversorgung bieten wir eine umfassende Betreuung von Patienten mit Allergien und Atemwegserkrankungen an.

Baby-Notarztwagen

babynaw 1Der Baby-NAW der Johanniter Unfallhilfe ist im Rhein-Kreis Neuss der einzige speziell für die Versorgung von Neugeborenen, Babys und Kleinkindern ausgestattete Notarztwagen. Speziell ausgebildete Kinderärzte und Kinder-Intensivkrankenschwestern stehen rund um die Uhr bereit, um vital bedrohte Neugeborene bereits in der Entbindungsklinik intensivmedizinisch zu behandeln und damit das Risiko bleibender Schädigungen zu minimieren.

Notfallambulanz

paed-netz-kleinAußerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Ärzte garantiert die Klinik zusammen mit dem kinderärztlichen Notdienst (PaedNetz) die ambulante Notfallversorgung akut erkrankter Kinder. Mittwochs und Freitags zwischen 13 und 22 Uhr und an den Wochenend- und Feiertagen zwischen 8 und 22 Uhr versehen niedergelassene Kinder- ärzte den Notdienst in den Räumen des Lukaskranken- hauses (PAEDNETZ-Notfallpraxis, Tel.Nr.: 02131 - 7399690). 

2017engelmann

Chefarzt
Prof. Dr. Guido Engelmann

Chefarzt seit 1. Juli 2012

Erhard Below

Sekretariat:
Beatrix Erhard-Below
Telefon: 02131 / 888 - 35 01
Telefax: 02131 / 888 - 35 99

bbelow@lukasneuss.de

Terminvergabe
Gastro-Sprechstunde

zertifizierung perinatalzentrum lukaskrankenhaus


perinatalzentren logo

Ergebnisqualitätsdaten

 02 logo 2016 2017 mitUT 300 rgb

 alt

 aktion luftballon

 

Hier gelangen Sie zu den Qualitätsberichten, Klinikflyern und weiteren Downloads!

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de

 

haendedesinfektion