Geriatrie

Schwerpunkte

Klinik für Geriatrie

Selbständigkeit auch im Alter.

Geriatrie

Besonders ältere Patienten benötigen bei einer akuten Erkrankung oftmals eine umfassende Behandlung bedingt durch vorbestehende Mehrfacherkrankungen. Die frührehabilitativen geriatrischen Behandlung in unserem Haus beinhaltet eine enge multiprofessionelle Zusammenarbeit im Team, bei der die Patienten im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen. Ärzte, speziell ausgebildetes Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialdienstmitarbeiter, Seelsorger und noch viele weitere Mitarbeiter des Lukaskrankenhauses wollen zusammen mit den bei uns behandelten Menschen das Ziel erreichen, deren Selbständigkeit zu erhalten und Pflegebedürftigkeit zu vermeiden.

Die Klinik bietet eine umfassende akutgeriatrische medizinische Diagnostik unter Einbeziehung aller im Haus verfügbaren Fachrichtungen. Unsere Leistungen sind breit gefächert, hier ein Überblick: Geriatrische Traumapatienten versorgen wir schon während der unfallchirurgischen Behandlung im Rahmen eines Zentrums für Alterstraumatologie. Patienten mit Inkontinenz erfahren ihre Behandlung im Rahmen des Internationalen Kontinenzzentrums des Lukaskrankenhauses.

 

  • Zur Förderung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer bieten wir Physiotherapie und physikalische Therapie an, außerdem Ergotherapie zum Erhalt und Training von Alltagskompetenzen, zum Beispiel durch spezielle Förderung der Feinmotorik oder Wasch- und Anziehtraining.

  • Wir stellen die Diagnose für Stürze und behandeln ­Sturz­ursachen in einer Gangschule. Bei Bedarf beraten wir professionell über die richtigen Hilfsmittel wie Rollator oder Gehstock.

  • Logopäden diagnostizieren und therapieren Störungen der Stimme und trainieren Stimmbildung, Sprechen und Schlucken.

  • Wir diagnostizieren Mangelzustände, therapieren ihre Folgen wie unzureichende Ernährung und bieten Ernährungstherapie und -beratung an.

  • Angehörige beraten wir in Fragen der häuslichen Versorgung oder bei der Einstufung in die Pflegeversicherung.

  • Zum Leistungsangebot unserer Abteilung gehören auch geriatrische Konsile bei Fragen zur (Früh-) Rehabilitation (Indikation, Potential, Patientenübernahme) sowie zur Abklärung spezifischer geriatrischer Syndrome.

 

Klinik für Geriatrie

Tagesklinik.

Tagesklinik

Die geriatrische Tagesklinik ist Teil des geriatrischen Versorgungskonzeptes des Lukaskrankenhauses. Mit ihren 10 Behandlungsplätzen stellt sie das Bindeglied in der Behandlung von Patienten dar, die nicht mehr stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen, jedoch für einen begrenzten Zeitraum mehr Behandlung benötigen, als dies ambulant durch den Hausarzt oder eine therapeutische Praxis möglich ist. In regelmäßigen Visiten werden die Patienten ärztlich betreut, bei Bedarf steht die gesamte Funktionsdiagnostik des Lukaskrankenhauses zur Verfügung.

Physiotherapie und physikalische Therapie

Nach einem umfassenden Eingangstest bieten wir eine individuelle Therapie zum Aufbau von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit an, bei Bedarf unterstützt durch Hilfsmittel wie z. B. einen Rollator, Gehstock etc. Ergänzt wird diese Therapie durch Fango, Massage oder das Bewegungsbad.

Ergotherapie

In der Ergotherapie geht es schwerpunktmäßig um den Erhalt oder das Trainieren von Alltagskompetenzen wie etwa das Wasch- und Anziehtraining, Übungen zur Feinmotorik der Arme und Hände sowie um ein Training der Konzentration und der Gedächtnisleistung.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst berät Sie bei Bedarf bei der Beantragung einer Pflegestufe, der Suche nach einem Pflegedienst, zu Vollmachten oder auch bei der Suche nach einem Menüservice oder einem Hausnotruf.

Logopädie

Die Logopädie diagnostiziert und therapiert Störungen der Stimme, des Sprechens und des Schluckens.

pfeifer

Chefärztin Nicole Pfeifer

Chefärztin seit 1. Januar 2017

Sekretariat:
Astrid Eisleben
Beate Ehrentraut
Telefon 02131  /888-6301
Fax 02131 / 888-6399
geriatrie@lukasneuss.de

Patientenanmeldung Geriatrie

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de

 

haendedesinfektion