Archiv

Krankenhaushygienetag im Rhein-Kreis Neuss

Den Bakterien geht es an den Kragen ...

krankenhaushygienetag

lukaskrankenhaus fb knieschmerzen

Donnerstag, den 18. Mai 2017 ab 18 Uhr

Konferenzraum Dachgarten - Lukaskrankenhaus Neuss

Etwa 20 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Schmerzen im Knie. Die können gravierend sein und die Mobilität wie auch die Lebensqualität insgesamt extrem einschränken. Was sind die Ursachen, wie kann geholfen werden? Informationen kommen aus der Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie des Lukaskrankenhauses.

„Knieschmerzen. Was tun?“ fragt der Leitende Arzt und Orthopäde Gennaro Manzo in seinem Vortrag und gibt Antworten. Nach einer Einführung von Chefarzt Prof. Dr. Michael Schädel-Höpfner beschreibt Manzo den Aufbau des Kniegelenks, die Bedeutung und Funktion des Knorpels und den Verschleiß in seinen verschiedenen Stadien. Die Hilfen sind vielfältig: Konservative Methoden, minimal-invasive Eingriffe, Achskorrekturen – und schließlich die Knieprothese.

Der Eintritt zum Vortrag mit anschließender Fragerunde ist frei.

***** Absage Kreißsaalführung *****

Leider müssen wir die für Sonntag, den 30. April geplante Kreißsaalführung absagen.

Mit der Bitte um Verständnis

Ihr Lukaskrankenhaus

Patientinnen-Informationstag der Frauenklinik


Um Krebserkrankungen bei Frauen geht es beim 4.Patientinnen-Informationstag der Frauenklinik des Lukaskrankenhauses.

Am Samstag, 9. Mai, 10 bis 14 Uhr, laden Dr. Jörg Falbrede, Chefarzt der Frauenklinik, und Pia Karasch, Breast-Care-Nurse, zu dieser Veranstaltung Patientinnen, Angehörige und Interessierte ein, sich an Ständen und in Gesprächen in der Eingangshalle des Krankenhauses zu informieren. Vertreten sind neben der Frauenklinik unter anderem das Medizinische Versorgungszentrum MVZ, die Onkologische Ambulanz, die Medicoreha und der Sozialdienst des Krankenhauses. Führungen durch die Frauenklinik, die Tumorambulanz sowie die Strahlentherapie und Nuklearmedizin werden ebenfalls angeboten.

Neuer Operateur am Lukaskrankenhaus

Kooperation mit Priv.-Doz. Dr. Torsten Mumme

MummeDas Lukaskrankenhaus kooperiert jetzt mit Priv.-Doz. Dr. Torsten Mumme aus der Orthopädischen Praxisklinik Neuss (OPN). Der habilitierte Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie operiert nun stationäre Patienten in der Chirurgischen Klinik II (Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie) der Städtischen Kliniken an der Preußenstraße.

 

Kardiologie wieder TOP-Klinik
Lukaskrankenhaus – Kardiologie im Focus Gesundheit

hkm haude In Nordrhein-Westfalen verstarben im Jahr 2012 insgesamt 53.241 Menschen an nicht angeborenen Herzkrankheiten. Diese Zahlen veröffentlichte der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt. Der Welt-Herz-Tag am letzten Sonntag gab Anlass, sich genauer mit den Statistiken zu beschäftigen.

 1. Neusser OP-Kurs

Am 13. und 14. Juni 2013 fand in den Räumen des Lukaskrankenhauses der 1. Neusser OP-Kurs „Septumplastik, Septorhinoplastik und Septumdefektverschluss“ statt.

Medizinforum linker Niederrhein

Am Samstag, den 15. Juni 2013, fand zum 6. Mal das "Medizinforum Linker Niederrhein" statt. Tagungsort war wieder das Rheinhotel Vierjahreszeiten in Meerbusch.

Schulsanitätsdienst besucht Notaufnahme

Am Mittwoch, den 13. Juni haben Mitglieder des Schulsaniätsdienstes der Elisabeth-Selbert-Realschule Kaarst-Büttgen gemeinsam mit ihrer Lehrerin die Zentralambulanz und Zentrale Notaufnahme des Lukaskrankenhauses besucht. Begleitet wurde dieser Besuch von Oberarzt Dr. med. Thomas Sarwas, dem stellvertretenden Leiter der Zentralen Notaufnahme, sowie Helmut Schmitz, dem pflegerischen Leiter der Zentralambulanz.

2012-03-14 film haendwaschen 100x100Pflegeschüler drehen Film über Händedesinfektion
Die Auszubildenden zu Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Lukaskrankenhaus drehen einen Film zum Thema Händedesinfektion.

2011-01 Nuklearmedizin Wirtschaftsblatt 100x1001 Jahr PET/CT am Lukaskrankenhaus
Im Bereich Nuklearmedizin konnte 2011 erfolgreich ein PET/CT für die klinische und ambulante Diagnostik implementiert werden.

Lukas-Cup 100x100Lukas-Cup 2011: Erlös zugunsten der kleinen Patienten aus dem Friedensdorf Oberhausen
Der Lukas-Cup fand in diesem Jahr regen Andrang. Neben dem Spaß stand jedoch auch der gute Zweck im Vordergrund: Die Erlöse wurden zugunsten der kleinen Patienten aus dem Friedensdorf Oberhausen, die im Lukaskrankenhaus behandelt werden, gespendet.

2011-10-08 Onkologietag 100x1005. Neusser Tag der Onkologie am 08. Oktober 2011
Prof. Dr. med. Tobias Heintges, Chefarzt der Medizinischen Klinik II, lud am Samstag, den 08. Oktober von 9:00 bis 12:30 Uhr zum 5. Neusser Tag der Onkolgie in das Swisshotel Neuss ein.

Pflegeheim herz jesu 100x100Stimmungsvoller Restaurant-Abend im Herz-Jesu: Küchenteams des Pflegeheims und des Lukaskrankenhaus zeigen gemeinsam ihr Können.
Am Montag, den 18. Juli 2011 wurden die Bewohner des Pflegeheims Herz-Jesu sowie ihre Angehörigen zu einem stimmungsvollen Restaurantabend eingeladen. Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Küchenteams aus dem Pflegeheim sowie dem Lukaskrankenhaus.

2011-07-27 Tag der offenen Tuer100 Jahre Lukas – Tag der offenen Tür
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Lukaskrankenhauses an der Preußenstraße wurde am Sonntag, den 10. Juli 2011 ein großer Tag der offenen Tür veranstaltet.

2012-01-13 100 jahre lukas 100x100Festakt im Zeughaus anlässlich des 100-jährigen Jubiläums
Auf den Tag genau 100 Jahre, nachdem das städtische Klinikum, damals noch unter Führung der Augustinerinnen, den Gebäudekomplex an der Preußenstraße bezogen hatte, wurde dies mit einem Festakt im Zeughaus gefeiert.

Das Lukaskrankenhaus wird 100! Das muss gefeiert werden....

Auch wenn die Wurzeln dieses Krankenhauses bis in das Jahr 1320 zurückreichen, feiern wir in diesem Jahr unser 100-jähriges Jubiläum, weil am 03. Juli 1911 das Gebäude an der Preußenstraße bezogen wurde.

Dazu laden wir Sie alle am 10. Juli zwischen 11 und 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Viele Neusser kennen das Lukaskrankenhaus, häufig liebevoll "Lukas" genannt, als Patient oder Besucher - doch sicherlich gibt es viele Bereiche, die Sie noch nicht kennen gelernt haben.... Nutzen Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Krankenhauses zu schauen - für spannende und informative Unterhaltung ist gesorgt - besonders für unsere kleinen Besucher gibt es viele Attraktionen!

Lukasläufer beim Sommernachtslauf

Wie bereits im vergangenen Jahr, sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lukaskrankenhauses als Lukasläufer beim Sommernachtslauf in Neuss an den Start gegangen.

Aus der Puste?

Lungenaktionstag Neuss: Kraftvoll durchatmen sowie das Krebsrisiko senken?!

Prof. Dr. med. Tobias Heintges, Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Neusser Lukaskrankenhauses, veranstaltet gemeinsam mit seinen Kollegen Prof. Dr. med. Mathias Cohnen, Chefarzt des Instituts für Klinische Radiologie, Prof. Dr. med. Peter E. Goretzki, Chefarzt der Chirurgischen Klinik I, und Prof. Dr. med. Peter Gonne Kühl, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, am 21. Mai zwischen 9 und 12 Uhr einen Lungenaktionstag.

2012-05-08 haendedesinfektion  100x100Wir machen mit ! - Aktionstag zur Händedesinfektion ein voller Erfolg
Der Aktionstag zur Händedesinfektion am 8. Mai im Lukaskrankenhaus sowie am 10. Mai in der Rheintor Klinik wurde sowohl von allen Berufsgruppen der Mitarbeiter des Lukaskrankenhauses und der Rheintor Klinik als auch von Patienten und deren Angehörigen sehr gut angenommen...

05. Mai 2011: Weltweit gegen Krankenhauskeime - Aktionstag zur Händedesinfektion

Das Lukaskrankenhaus beteiligt sich mit einem Informationstag an dem weltweiten Aktionstag zur Händedesinfektion: Am 05. Mai 2011 können Sie sich zwischen 10 und 15 Uhr in der Eingangshalle des Lukaskrankenhaus rund um die Themen Händedesinfektion sowie Krankenhauskeime informieren. Zudem werden mehrere Aktionen für Kinder veranstaltet.

Plötzlicher Säuglingstod - Vorbeugung und Erste Hilfe

Kursangebot am 06.04.2011: Elternkurs zur Prävention des plötzlichen Säuglingstodes und Wiederbelebungsmaßnahmen im Säuglingsalter

Das Ärzteteam der Kinderklinik des Neusser Lukaskrankenhauses wird am 06. April in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland und der Johanniter-Unfallhilfe zum dritten Mal einen Elternkurs über Wiederbelebungsmaßnahmen im Säuglingsalter sowie zur Vorbeugung des plötzlichen Kindstodes durchführen.

2. Neusser Workshop:
Vergehen gegen das Kindeswohl und Kindesmissbrauch
diesjähriges Thema "Sexueller Missbrauch bei Kindern"

Vergehen gegen das Kindeswohl gehören nicht nur als theoretische Größe in den Medienberichten, sondern ganz praktisch im täglichen Dienst für Klinik und Rettungsdienst, niedergelassene Ärzte, Familienhebammen, Jugendamt und Polizei zu solchen Vorfällen, mit denen man sich leider häufiger auseinandersetzen muss. Den Kriminalstatistiken zufolge erhöht sich die Fallzahl kontinuierlich jedes Jahr, eine große Dunkelziffer existiert darüber hinaus zweifellos.

Ärztliche Fortbildung mit Tradition

AOK Vorsitzender Jacobs sprach auf 26. "Neusser HNO-Kolloquium"

Was vor 26 Jahren mit 3 Vorträgen begann, ist heute eine etablierte Veranstaltung zur ärztlichen Fortbildung von Hals-Nasen-Ohrenärzten geworden: Das „Neusser HNO-Kolloquium“.

3. Termin der Veranstaltungsreihe "Das Lukas informiert...": Prof. Goretzki und Prof. Otto berichten zum Thema "Maßgeschneiderte Netze in der Hernien- und Inkontinenzchirurgie: Aus der Forschung für den Patienten"

Am Dienstag, den 08. März findet um 19 Uhr im Lukas Neues Forum – Speisehaus der dritte Termin der neuen Veranstaltungsreihe zur Information von Patienten, Angehörigen und Interessierten im Neusser Lukaskrankenhaus statt.

Frau Albrecht ist neue Leiterin des Pflegedienstes

Seit Anfang des Jahres ist Frau Andrea Albrecht die neue Leiterin des Pflegedienstes am Lukaskrankenhaus. Die studierte Pflegemanagerin tritt damit die Nachfolge von Frau Deitmar-Hünnekens an.

Nuklearmediziner verfügen über neues PET/CT

PET/CTSeit Anfang Januar verfügen die Nuklearmediziner des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) am Lukaskrankenhaus zusätzlich zu dem bereits vorhandenen SPECT/CT auch über ein sog. PET/CT. Hierbei handelt es sich um ein Kombinationsgerät aus einem Positronen-Emissions-Tomographen (kurz: PET) und einem herkömmlichen Computer-Tomographen (kurz: CT).

Grundsteinlegung der Kinder- und HNO-Klinik

GrundsteinlegungIm Oktober fand die Grundsteinlegung für den Neubau der Kinder- und HNO-Klinik des Lukaskrankenhauses statt. Um unseren Patienten auch zukünftig die bestmögliche medizinische Versorgung zu garantieren sowie einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, wird anstelle des jetzigen Gebäudes ein Neubau errichtet.

Spendensammlung der Mitarbeiter für „Hin und Herberge“

 

Wie bereits im letzten Jahr haben die Mitarbeiter der Chirurgischen Station C2 des Lukaskrankenhauses auf Initiative der Stationsleitung Sebastian Ebertz in der Vorweihnachtszeit Spenden für Bedürftige gesammelt.

Neue Veranstaltungsreihe startet mit „Neues zur Männergesundheit“

 

Mit Beginn des Jahres 2011 startet eine neue Veranstaltungsreihe im Lukaskrankenhaus: An jedem zweiten Dienstag im Monat im Lukaskrankenhaus findet um 19 Uhr im Lukas Neues Forum – Speisehaus eine Informationsveranstaltung zu ausgewählten medizinischen Themen statt.

Kostenlose Kurse für pflegende Angehörige

 

Zum wiederholten Mal bietet das Lukaskrankenhaus Pflegekurse für pflegende Angehörige an, deren Ziel es ist, die individuelle Pflege- und Lebenssituation der Teilnehmer aufzugreifen.

Mit Ihrer Hilfe können wir den Neubau beschleunigen!

Um unsere Kinderklinik zum Wohl und zur bestmöglichen Behandlung und Genesung unserer kleinen Patienten den heutigen Standards anzupassen, und auch den mit aufgenommenen Eltern einen möglichst angenehmen Aufenthalt zu bieten, planen wir einen Neubau der Kinderklinik.

Neuer Herzkathetermessplatz

Seit September 2010 hat das Lukas einen neuen Herzkathetermessplatz. Prof. Dr. Haude: "Die hohen Investitionskosten haben sich zum Wohle der Patienten gelohnt."

Aktionswoche erfolgreich beendet!

Erfolgreich haben wir interessierte Bürger und Betroffene über Darmkrebs informiert.

Krebsfilm: Nominierung für Burda Award

Ein Film macht Schlagzeilen. Sogar für den Felix Burda Award war der Film über die Kampagne "Neuss gegen den Darmkrebs" nominiert.

Ein Film macht Furore

"Neuss stoppt den Darmkrebs" so lautet der Titel des 15 minütigen Erfolgfilms. Sogar mit dem Medienpreis der Stiftung Lebensblicke und der Deutschen Krebsgesellschaft wurde dieses Werk ausgezeichnet.

Glückwünsche zum bestandenen Examen

15 Auszubildende haben ihr Examen bestanden15 Auszubildende haben nach Durchführung der mündlichen Prüfung ihr Examen im Ausbildungszentrum für Pflegeberufe des Lukaskrankenhauses bestanden.

Der neue Begrüßungsbrunnen

Der Begrüßungsbrunnen des LukaskrankenhausesBesucher und Patienten werden demnächst von unserem neuen Brunnen begrüßt.

Wirksame Hilfe gegen Inkontinenz

Wir sind auch in den Medien präsent. Unser Chefarzt der Klinik für Urologie ist in der Sendung VISITE des NDR zu sehen.

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de

 

haendedesinfektion