Lukasfilm
Film Geburt
Lukasfilm
Film Geburt

Herzlich willkommen

36FCG TOP Regionales Krankenhaus Siegel Klinikliste Nordrhein Westfalen 2017 webLiebe Patienten, liebe Angehörige,

im Namen aller Mitarbeiter begrüßen wir Sie auf der Internetseite des Neusser Lukaskrankenhauses. Genauso herzlich heißen wir Sie bei einem Aufenthalt oder einem Besuch in unserem Hause WILLKOMMEN.

Das Lukaskrankenhaus in Neuss gehört zu den TOP-Kliniken in Deutschland und erreicht jährlich eine Platzierung in der FOCUS-Klinikliste der 100 besten Kliniken in Deutschland.

Wir werden uns bemühen, die Zeit bei uns für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

 

Experte für Handchirurgie am Lukaskrankenhaus

Prof. Dr. Michael Schädel-Höpfner - Top-Experte für Handchirurgie

focushand

Prof. Dr. Michael Schädel-Höpfner zählt zu den führenden handchirurgischen Experten Deutschlands. Dies bescheinigte das Magazin „FOCUS Gesundheit“ in der ersten Ausgabe 2014 durch Veröffentlichung der Ärzteliste von Top-Experten für orthopädische Chirurgie.

Prof. Dr. Michael Schädel-Höpfner ist seit 2013 Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie. Mit ihm hielt auch der Fachbereich Handchirurgie Einzug ins Lukaskrankenhaus und erweiterte damit das Behandlungsspektrum. Seither stellt die Handchirurgie einen wesentlichen Schwerpunkt der chirurgischen Patientenversorgung des Lukaskrankenhauses dar.

Patienten mit Frakturen, Verletzungen der Gelenke, Sehnen und Nerven sowie mit Weichteildefekten erfahren im Lukaskrankenhaus eine qualitativ hochwertige handchirurgische Behandlung. Darüber hinaus werden rekonstruktive Eingriffe zur Wiederherstellung der Handfunktionen vorgenommen. Ferner umfasst das handchirurgische Behandlungsspektrum auch die Therapie angeborener und sämtlicher erworbener Handerkrankungen. Dazu zählen beispielsweise schnellende Finger, das Karpaltunnelsyndrom, Fingerverkrümmungen (Dupuyten-Kontrakturen), aber auch Arthrosen der zahlreichen Gelenke der Hand und Infektionen.

Neben der Handchirurgie werden in der Chirurgischen Klinik II als selbständige Unfallklinik auch Patienten nach (Arbeits-)Unfällen sowie schwerverletzte Patienten umfassend versorgt. Das Lukaskrankenhaus ist ein zertifiziertes Regionales Traumazentrum. Weitere Schwerpunkte bilden die Wiederherstellungschirurgie sowie die orthopädische Chirurgie. Vorhandene spezifische Sachkenntnisse gewährleisten zudem die hochqualifizierte unfallchirurgische Behandlung von Kindern.

Die FOCUS -Ärzteliste wird jährlich herausgegeben. Empfehlungen medizinischer Kollegen des entsprechenden Fachbereichs waren maßgebend, um eine Platzierung in der Ärzteliste zu erreichen. Empfehlungen durch Patienten und von FOCUS ermittelte Daten zu Behandlungsspektrum, Spezialisierungen und Publikationen bildeten weitere Bewertungskriterien.

 

 

Fortbildungen (alle anzeigen)

Fortbildung Frauenheilkunde & Geburtshilfe 2017

Fortbildung für MFA, Hebammen und interessierte Fachkräfte

Ort:                  Lukaskrankenhaus Neuss, Konferenzraum Dachgarten

Veranstalter:   Lukaskrankenhaus Neuss - Dr. J. Falbrede

Die Termine und das Programm finden Sie hier.

HNO-Fortbildungen

Anästhesie-Fortbildungen

MoMo Konferenz

Ärztliche Fortbildung

Termin:           Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 8:00 bis 8:45 Uhr
Thema:           Prostatacarzinom - operieren, bestrahlen oder abwarten?
Referent:        Prof. Dr. T. Otto
Ort:                 Lukaskrankenhaus Neuss - Konferenzraum Dachgarten
Veranstalter:  Lukaskrankenhaus Neuss - CÄ Dr. M. Breulmann

CME-Zertifizierung mit jeweils 1 Punkt

 

11. Neusser Tag der Onkologie

Ärztliche Fortbildung

Termin:          Samstag, 14. Okotber 2017 - 9:00 bis 14:00 Uhr

Ort:                 Swissôtel Neuss

Veranstalter:  Lukaskrankenhaus Neuss - CA Prof. Dr. T. Heintges

Einladung und Anmeldung finden Sie hier

CME Zertifizierung mit 7 Punkten anerkannt

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de


Zugang Intranet

haendedesinfektion