Lukasfilm
Film Geburt
Lukasfilm
Film Geburt

Herzlich willkommen

Focus 2018Liebe Patienten, liebe Angehörige,

im Namen aller Mitarbeiter begrüßen wir Sie auf der Internetseite des Neusser Lukaskrankenhauses. Genauso herzlich heißen wir Sie bei einem Aufenthalt oder einem Besuch in unserem Hause WILLKOMMEN.

Das Lukaskrankenhaus in Neuss gehört zu den TOP-Kliniken in Deutschland und erreicht jährlich eine Platzierung in der FOCUS-Klinikliste der 100 besten Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Wir werden uns bemühen, die Zeit bei uns für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir haben auf den Internetseiten Wissenswertes über das Lukaskrankenhaus zusammengestellt: So können Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Kliniken und deren umfangreiches Leistungsangebot verschaffen. Sie finden einige nützliche Tipps, die Ihnen bei der Vorbereitung auf einen Aufenthalt in unserem Hause helfen können. Auch erhalten Sie bereits einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen – vielleicht sind einige davon interessant für Sie.

Wir freuen uns, wenn Sie die Möglichkeit nutzen, das Lukaskrankenhaus auf diesem Wege schon einmal kennenzulernen!

Spende für die Deutsche Herzstiftung

1500 Euro für den guten Zweck

Prof. Dr. Michael Haude, Chefarzt der Medizinischen Klinik I, erhielt einen Besuch von der Dormagenerin Karin Wutte.

Sie erinnerte sich an den Tag, als sie spätabends plötzlich Schmerzen im Brustkorb verspürte. Die Schmerzen waren so stark, dass sie den Rettungsdienst über die Telefonnummer 112 alarmierte. In ihrem Schmerz konnte sie sich nur noch an die 112 erinnern.

Jetzt aber saß Frau Wutte Herrn Prof. Haude gegenüber und strahlte über das ganze Gesicht, als wenn nichts passiert wäre. Dabei hatte sie damals einen massiven Herzinfarkt. Die Spezialisten im Lukaskrankenhaus mussten sie zur Bypassoperation an die Universität Düsseldorf verlegen. Neben dieser Herzoperation wurde Frau Wutte anschließend noch mehrfach im Lukaskrankenhaus behandelt. Richtig ins Schwärmen geriet die 70-jährige, als sie von der Herzkatheteruntersuchung im Lukaskrankenhaus berichtet, die der Oberarzt Dr. Hubertus Degen bei ihr durchführte.

Frau Wutte hat 5 Bypässe und zwei Stents bekommen und fühlt sich jetzt wieder kerngesund, macht täglich Sport und freut sich, dass sie gerade Großmutter geworden ist. Ihr Vater, erzählte sie, habe nicht soviel Glück gehabt. Er sei leider an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung gestorben.

Weil sie von der Arbeit der Deutschen Herzstiftung und der Betreuung und Behandlung im Lukaskrankenhaus in Neuss sehr überzeugt und beeindruckt ist, hat sie anlässlich ihres 70. Geburtstages ihre Freunde und Verwandten gebeten, statt Geschenke einen Betrag für die Deutsche Herzstiftung zu spenden.

Gestern konnte sie dem Beauftragten der Deutschen Herzstiftung, Herrn Günter Kopp, einen Scheck in Höhe von 1.500 € überreichen. Herr Kopp bedankte sich und versprach, auch in diesem Jahr im Rahmen der Herzwochen die Aufklärungsarbeit der Deutschen Herzstiftung in Zusammenarbeit mit den Kardiologen im Rhein-Kreis Neuss fortzusetzen.

spendenübergabe dh 1

spendenübergabe dh 2

Fortbildungen (alle anzeigen)

Fortbildung Frauenheilkunde & Geburtshilfe 2017

Fortbildung für MFA, Hebammen und interessierte Fachkräfte

Ort:                  Lukaskrankenhaus Neuss, Konferenzraum Dachgarten

Veranstalter:   Lukaskrankenhaus Neuss - Dr. J. Falbrede

Die Termine und das Programm finden Sie hier.

HNO-Fortbildungen

Anästhesie-Fortbildungen

MoMo Konferenz

Ärztliche Fortbildung

Termin:           Mittwoch, 6. Dezember 2017 - 8:00 bis 8:45 Uhr
Thema:           Update: Schockraum Algorithmus
Referent:        Prof. Dr. M. Schädel-Höpfner - Dr. K. Reinartz
Ort:                 Lukaskrankenhaus Neuss - Konferenzraum Dachgarten
Veranstalter:  Lukaskrankenhaus Neuss - CÄ Dr. M. Breulmann

CME-Zertifizierung mit jeweils 1 Punkt

 

Schilddrüsenknoten in der Praxis

Ärztliche Fortbildung

Termin:           Mittwoch, 17. Januar 2018 - 18:00 bis 20:00 Uhr 

Vortrag:          Was tun bei Schilddrüsenknoten?
Referent:        Prof. Dr. Dr. L. Freudenberg

Vortrag:          Operative Strategien bei Schilddrüsenknoten Referent:        Dr. N. Sehnke

Vortrag:          Wann ist ein Schilddrüsenknoten gefährlich? Referent:        Prof. Dr. P. Goretzki

Ort:                  Lukaskrankenhaus - Konferenzraum Dachgarten

Veranstalter:  Lukaskrankenhaus Neuss - Praxis ZRN

Die cme-Zertifierung durch die Ärzekammer Nordrhein ist beantragt.

Einladung und Anmeldung finden Sie hier.

 

facebook button

Städtische Kliniken Neuss
Lukaskrankenhaus GmbH
Preußenstraße 84
41464 Neuss

Telefon: 02131 / 888 - 0
Telefax: 02131 / 888 - 79 99

information@lukasneuss.de

 

haendedesinfektion